Der BaumInvest Blog

Frauen in Führungspositionen – bei BaumInvest selbstverständlich 

von | 8. Mrz 2021 | Neues von BaumInvest

In den Führungsgremien bei BaumInvest dominieren die Frauen. Im April 2020 wurde Antje Virkus als alleinige Vorständin der BaumInvest AG bestellt und führt nun seit elf Monaten das operative Geschäft. Der Aufsichtsrat, als direkt gewähltes Vertretungsgremium der Aktionärinnen und Aktionäre, besteht aus vier Frauen (von insgesamt sieben Mitgliedern) und darf seit November 2020 Gabriele Rück (Vorsitzende), Gudrun Welsch (stellv. Vorsitzende), Ursula Sydow und Carolin Salvamoser in seinen Reihen begrüßen. Sie übernehmen Verantwortung, fällen strategische Entscheidungen, bilden ein konstantes Kontrollgremium und stehen der Vorständin beratend zur Seite.

Frauen in Führungsverantwortung – bei BaumInvest eine Selbstverständlichkeit. Nicht so allerdings im deutschen Vergleich. In den 200 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland beträgt der Anteil an Frauen im Vorstand im Jahr 2021 nur 12 Prozent, so das Ergebnis einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Im Gremium eines Aufsichtsrats sind es knapp 35 Prozent. Europaweit liegt Deutschland mit diesen Zahlen im unteren Mittelfeld.

Ein Blick nach Costa Rica, wo BaumInvest seit 13 Jahren Tropenwald aufforstet: Dort waren im vergangenen Jahr 24 Prozent der Vorstände börsennotierter Unternehmen mit Frauen besetzt – auch noch zu wenig, bedeutet aber immerhin die Spitzenposition im lateinamerikanischen Vergleich (der Rest liegt im Schnitt bei 13 Prozent).

In der Branche um Waldinvestments bewegt sich BaumInvest in einem männerdominierten Kreis. Umso mehr freuen wir uns über die weibliche Gewichtung in der Führungsetage bei BaumInvest.

Wir wünschen Ihnen und allen Mitarbeiterinnen alles Gute zum internationalen Tag der Frau.

Verpassen Sie keine News!

Immer Up-to-Date mit dem regelmäßigen BaumInvest-Newsletter! Hier können Sie sich anmelden.