Der BaumInvest Blog

Informative Hauptversammlung 2022 spiegelt dynamisches Geschäftsjahr 2021 wider

Informative Haupt-versammlung 2022 spiegelt dynamisches Geschäftsjahr 2021 wider

11. Aug 2022 | Neues von BaumInvest

Durch Mengen- und Absatzsteigerungen im Bereich CO2-Zertifikate und das Angebot neuer Dienstleistungen im Bereich „CO2-Kompensation“ konnte der Gesamtumsatz im Jahr 2021 nahezu verdoppelt und der Jahresfehlbetrag fast halbiert werden. Dieses dynamische Wachstum bauen wir auch im Jahr 2022 weiter aus – mit dem „Millionenjahr“. Wir planen dieses Jahr 1 Million Bäume auf 10 Millionen Quadratmeter zu pflanzen – und sind auf dem besten Weg, dieses Ziel erfolgreich umzusetzen. Für uns steht fest: Unsere Zukunft ist vielversprechend!

Carolin Salvamoser, Gudrun Welsch und Romana Hansen
Das Livestream-Studio von Kranz Live Eventsolutions
Screenshot der Präsentation von Vorständin Antje Virkus

Für Montag, den 18.07.2022, lud die BaumInvest AG zu ihrer vierten ordentlichen Hauptversammlung ein, die erneut digital über einen Live-Stream abgehalten wurde. BaumInvest-Vorständin Antje Virkus präsentierte die Entwicklungen und einige Highlights des vergangenen Geschäftsjahres.

Ein besonderes Highlight war, dass unsere Wachstumsstrategie durch den Ausbau des Vertriebs im Geschäftsbereich „CO2-Kompensation“ erfolgreich etabliert werden konnte.

Die voranschreitende Marktdurchdringung sowie eine Erweiterung des Produktportfolios um den CO2-Unternehmenswald ermöglichten durch entsprechende Umsatzsteigerungen, den Jahresverlust im Vergleich zum Vorjahr fast zu halbieren. Insgesamt haben sich die Strukturkosten der BaumInvest AG stabilisiert und der Fokus liegt auf sukzessivem Wachstum – bei weiterhin vollständiger Eigenkapitalfinanzierung. Eine solide Basis für weiteres Wachstum.

Im Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr berichtete Antje Virkus zum Stand der laufenden Kapitalerhöhung und gab mit der andauernd positiven Umsatzentwicklung und den neuen Aufforstungsstandorten bereits einige Highlights für das Jahr 2022 bekannt: Durch die vielversprechende Kooperation mit TreeTrust, einem Corporate Venture von Munich Re, die im Januar 2022 abgeschlossen wurde, konnten die ersten Kunden für die Umsetzung eines CO2-Unternehmenswaldes gewonnen werden. Dies ermöglicht uns das „Millionenjahr 2022“: Wir planen dieses Jahr mehr als 1 Million Bäume auf über 10 Millionen Quadratmeter degradiertem Weideland zu pflanzen.

Screenshot aus der Präsentation von Philipp von der Schulenburg
Philipp von der Schulenburg mit einem Almendro-Setzling
Auf dem Weg zu einer Million gepflanzter Bäume: Vorständin Antje Virkus mit einem Almendro-Setzling für das "Millionenjahr"

In diesem Zuge konnten wir Herrn Philipp von der Schulenburg als Gastredner für unsere diesjährige Hauptversammlung gewinnen. Als einer der Gründer von TreeTrust stellte er die gemeinsame Partnerschaft vor und bestätigte BaumInvest als kompetenten Partner für solche Projektumsetzungen. Des Weiteren – bedingt durch den stark wachsenden Markt im Bereich der freiwilligen Kompensation – erläuterte er den Bedarf und die Ziele von TreeTrust, in Zukunft weitere Klimaschutzprojekte umzusetzen.

Die Hauptversammlung wurde nach durchgeführter Abstimmung der AktionärInnen erfolgreich abgeschlossen. Mit deutlicher Mehrheit wurde der Vorstand sowie Aufsichtsrat entlastet. Die anschließenden Rückmeldungen der teilnehmenden AktionärInnen waren durchweg positiv. Besonders erfreut zeigten sich die Teilnehmenden über die verstärkte Ausrichtung auf den Geschäftsbereich „CO2-Kompensation“ und die Erweiterung des Portfolios um den CO2-Unternehmenswald.

Wir möchten uns noch einmal für das aktive Interesse an unserer jährlichen Hauptversammlung bedanken und freuen uns im nächsten Jahr neue Highlights präsentieren zu können.

Den ausführlichen Bericht der Hauptversammlung 2022 finden Sie hier.

Verpassen Sie keine News!

Immer Up-to-Date mit dem regelmäßigen BaumInvest-Newsletter! Hier können Sie sich anmelden.

Consent Management Platform by Real Cookie Banner